Jira Service Management

Ein neuer Ansatz für ITSM: Atlassian launcht Jira Service Management

Atlassian hat seine beliebte ITSM-Lösung Jira Service Desk (JSD) in Jira Service Management (JSM) umbenannt und mit vielen neuen Funktionen ausgestattet. “High-velocity ITSM, powered by Jira”, so beschreibt Atlassian das am 9. November 2020 veröffentlichte Produkt in der offiziellen Ankündigung. Basierend auf der Leistungsstärke von Jira sowie wichtigen DevOps- und Agile-Grundsätzen, wurde JSM mit dem Ziel konzipiert, die Zusammenarbeit von Teams zu beschleunigen und zu optimieren. Entwicklungs-, IT-Betriebs- und Business-Teams profitieren so gleichermaßen von der modernen, schlanken ITSM-Lösung.

Weiterlesen
Atlassian Logo

Mit klarem Cloud-Fokus in die Zukunft: Atlassian lässt Server-Produkte auslaufen

In den letzten Jahren hat Atlassian massiv in den Ausbau des Cloud-Angebotes für die Atlassian-Toolchain (Jira Software, Confluence, Jira Service Desk, Bitbucket / Bamboo, Access) investiert. Neben zahlreichen neuen Funktionen, die der Cloud-Variante vorbehalten sind, verschiedenen Service-Angeboten sowie Server-Standorten in Europa/Deutschland, stehen mittlerweile auch immer mehr Apps auf dem Atlassian Marketplace für Cloud zur Verfügung. Für Kunden, die besondere Anforderungen hinsichtlich eines eigenen Rechenzentrums, der Verfügbarkeit und der Sicherheit haben oder die auf eine Anbindung zu eigenen Systemen angewiesen sind, hat Atlassian parallel auch die Data-Center-Variante mit umfangreichen Funktionen erweitert. Atlassian hat nun angekündigt, die Deployment-Variante Server mit einem zeitlichen Vorlauf von 3,5 Jahren auslaufen zu lassen, was für viele Kunden, insbesondere im deutschsprachigen Raum, große Änderungen mit sich bringt.

Weiterlesen
Atlassian Logo

Atlassian Produkt-Updates im September 2020

Mit Confluence 7.8 und Bitbucket 7.6 (Server und Data Center) hat Atlassian im September die jeweils neuesten Versionen der Software veröffentlicht. Dabei ist die neue Version von Bitbucket ein Long Term Support Release (LTS). Welche Verbesserungen die neuen Versionen bringen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

Major Release auf Version 10 für den „Teamworkx Issue Publisher for Jira”

Automatisiert aus Jira in Confluence Seiten erstellen und aktualisieren – das funktioniert mit dem „Teamworkx Issue Publisher for Jira” von catworkx. Mit dem Einsatz dieser App ist eine einfache und schnelle Erstellung einer Vorgangs- oder Projektdokumentation möglich. Der jetzige Major Release auf die Version 10 umfasst neue Funktionen und Veränderungen an der Systemarchitektur: Neu ist u.a. die PDF-Export-Option über ein vorinstalliertes Standard-Template, um den Print-View eines Issues auszugeben.

Weiterlesen
Atlassian Logo

Atlassian Produkt-Updates im August 2020

Für vier Anwendungen hat Atlassian im August 2020 neue Releases veröffentlicht. Welche Neuerungen es bei Jira Software Server 8.12 , Jira Service Desk 4.12, Confluence 7.7, Bitbucket 7.5 – jeweils in der Server- und Data-Center-Variante – gibt, haben wir für Sie in unserer Übersicht zusammengestellt.

Weiterlesen