Ann-Katrin Jack ist seit August 2019 unsere Recruiterin bei catworkx und kennt unser Unternehmen ganz genau. Sie sichtet nicht nur alle eingehenden Bewerbungsunterlagen, sondern weiß auch, welche Jobpositionen wir hier bei catworkx aktuell suchen und worauf es bei einer Bewerbung für catworkx ankommt. Ann-Katrin hat ihren Bachelor of Science in Psychologie an der Universität Hamburg und ihren Master of Science in Wirtschaftspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum gemacht. Sie verfügt über sechs Jahre Erfahrung im Bereich HR mit Schwerpunkt RecruitingHeute möchte sie Euch hilfreiche Tipps rund um das Thema Bewerbung und Karriere geben. Außerdem gibt sie Einblicke in die Prozesse bei catworkx. Unser Redaktionsteam hat nachgefragt.

Fragen zur Bewerbung

Ann-Katrin Jack_Recruiterin

Wird für eine Bewerbung unbedingt ein Anschreiben benötigt?

Ann-Katrin: Kurz gesagt, nein! Du brauchst kein Anschreiben einreichen, ein vollständiger und übersichtlicher Lebenslauf (CV) reicht uns im ersten Schritt völlig aus. Du möchtest uns aber unbedingt oder ausführlicher über ein bestimmtes Projekt berichten und Deine Motivation deutlich machen? Dafür eignet sich ein Anschreiben natürlich perfekt.

Welche Unterlagen sollte ich bei einer Bewerbung im ersten Schritt einreichen?

Ann-Katrin: Im ersten Schritt reicht ein vollständiger Lebenslauf vollkommen aus. Sollten wir in weiterführende Gespräche einsteigen, würden wir Dich im späteren Verlauf bitten, Deine Zeugnisse und Zertifikate nachzureichen. Natürlich kannst Du uns Deine Unterlagen auch von Anfang an gebündelt zukommen lassen.

Wie sieht der ideale CV aus?

Ann-Katrin: Auf diese Frage gibt es keine universelle Antwort. Es ist immer auch ein bisschen abhängig von der Position, auf die man sich bewirbt. Im Idealfall sollte der CV nicht mehr als zwei bis drei Seiten umfassen. Wichtig ist, dass dein Lebenslauf übersichtlich ist und dass sich alle wichtigen Informationen schnell erfassen lassen. Er sollte Deinen Ausbildungsweg und Deinen beruflichen Werdegang lückenlos und vollständig darstellen und die folgenden Informationen enthalten: höchster Schulabschluss, alle weiteren Bildungsabschlüsse wie dein Studium und/oder deine Berufsausbildung, alle relevanten beruflichen Stationen sowie deine Zusatzqualifikationen und Fähigkeiten.

Das Herzstück eines Lebenslaufes ist immer die Darstellung deines beruflichen Werdegangs. Ganz oben sollte immer die aktuelle Position stehen. Füge zu jeder relevanten Station eine kurze Tätigkeitsbeschreibung hinzu, idealerweise in Stichpunkten, die uns einen guten Überblick über den jeweiligen Tätigkeitsbereich geben. Beschränke Dich in Deinem Lebenslauf auf relevante Informationen. Der Name der Grundschule oder der Beruf der Eltern gehören heutzutage nicht mehr in den CV.

Der Inhalt und die Länge Deines Lebenslaufes ist natürlich auch immer abhängig von der bisherigen Berufserfahrung. Wer schon länger im Job ist braucht Praktika, Werkstudententätigkeiten etc. nicht unbedingt mit aufzählen. Als Berufseinsteiger solltest Du diese Informationen allerdings auf jeden Fall mit aufnehmen.

Habe ich auch eine Chance, wenn ich bisher noch nicht so viele Berufserfahrungen sammeln konnte?

Ann-Katrin: Auch Kandidaten, die bisher noch nicht soviel Berufserfahrung sammeln konnten, haben bei uns natürlich eine Chance. Wichtig ist uns, dass Du motiviert bist Neues zu lernen und Dich weiterzuentwickeln. Wir bringen dir die notwendige Expertise bei. Einige Positionen bei uns sind direkt an BerufseinsteigerInnen gerichtet. Aber auch QuereinsteigerInnen geben wir gerne eine Chance.

Wie bewerbe ich mich initiativ?

Ann-Katrin: Wenn Du Dich initiativ bei uns bewerben möchtest, kannst Du das direkt über die Homepage machen. Neben jeder Stellenausschreibung findest Du einen „Jetzt bewerben“-Button über den Du Deine Unterlagen hochladen kannst. Oder Du sendest Deine Initiativbewerbung einfach an recruiting[at]catworkx.com.