IT-Service-Management (ITSM)

Auf Basis von IT-Service-Management (ITSM) lassen sich (Geschäfts-)Prozesse im Sinne der Kunden- und Serviceorientierung verbessern – wichtig ist dabei, der Einsatz richtiger Tools und der strukturierte Aufbau der IT-Abteilung. catworkx verfolgt den Ansatz, Abhängigkeiten zu vermeiden sowie Reaktionszeiten bei Störungen oder Änderungswünschen mithilfe von Atlassian-Tools zu optimieren. Ziel ist es, die Verfügbarkeit der für den Kunden sichtbaren IT-Dienstleistungen zu gewährleisten. Maximale Transparenz steht dabei im Fokus.

Download

Was ist IT-Service-Management?

In dem PDF-Dokument erfahren Sie, wie IT-Teams die End-to-End-Bereitstellung von IT-Services für Kunden optimal verwalten.

Jetzt herunterladen

    Bitte füllen Sie alle markierten Felder (*) aus. Nach Versand erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Downloadlink zum PDF-Dokument. Das Download-PDF ist in deutscher Sprache verfasst.

    Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie zu, dass catworkx Ihre Daten für die werbliche Kontaktaufnahme nutzen darf. Ihre Zustimmung stellt die Gegenleistung für unsere fachkundigen Beiträge und Beratungen dar. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Warum IT-Service-Management mit Atlassian-Lösungen umsetzen?

    • Schaffen Sie ein übersichtliches, intuitives Portal für jeden Melder
    • Unterstützen Sie zwei Sprachwelten unabhängig von einander: ITILv3 vs. “Habe mein Passwort vergessen”
    • Steigern Sie die Produktivität im Service durch automatisches Dispatchen
    • Sichern Sie die Einhaltung von Service Level Agreements auf Basis von Metriken
    • Sparen Sie Zeit bei der Ticketpriorisierung mittels automatischen Ticketqueues
    • Lösen Sie Anfragen bevor Tickets entstehen mit einem lebendigen Self-Service

    Was erhalten Sie von catworkx?

    • Zusammenfassung der Ziele, Road-Map und Aufwandsschätzung in einem Projektsteckbrief
    • Geprüfte und bewertete Anforderungen im Rahmen einer Funktionalitätenmatrix
    • Iterative Modellierung Ihrer Anforderungen auf einem Prototyp-System
    • Anbindung eines Benutzerverzeichnisdienstes (z. B. Active Directory)
    • Skalierungsfähige Konfiguration der Atlassian Tools & Apps
    • Konzeption & Übernahme von Daten aus Altsystemen
    • Schnittstellen zu externen Systemen (z. B. OTRS, Nagios)
    • Beratung und Begleitung von der Pilotierung bis zum Roll-Out

    Wie geht catworkx dabei vor?

    • In vier Phasen – Analyse, Umsetzung, Test und Roll-Out
    • Central Control vs. Flexibility – Workflows standardisieren und Datenmasken individualisieren
    • Modellierung primär im Standard
    • Apps, wenn mehrwertig
    • Customizing, wenn unvermeidlich
    • Iterativ und partnerschaftlich

    Neue Potenziale im ITSM mit Jira Service Management

    Die Zusammenarbeit von Teams in Hochgeschwindigkeit? Jira Service Management macht es möglich.
    Starten Sie jetzt mit Jira Service Management durch, um schneller auf Unternehmensänderungen zu reagieren und einen optimalen Service für Kunden und Mitarbeiter bereitzustellen.

    Kontaktieren Sie uns!

    In einem kostenlosen Kennenlerngespräch können wir Sie besser verstehen und Ihnen unsere Leistungen maßgeschneidert anbieten.
    Anfragen

      Bitte füllen Sie alle markierten Felder (*) aus.

      Wie sind Sie auf catworkx aufmerksam geworden?

      Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Loading...