Teamworkx Matrix for Jira

Mit der App “Matrix for Jira” lassen sich Jira-Vorgänge in einer Matrix flexibel darstellen. Dabei repräsentieren zwei Achsen die Werte eines benutzerdefinierten Feldes (engl. Custom Field). Dargestellt werden die Vorgänge durch einzelne Karten, die sich innerhalb der Matrix verschieben lassen, wodurch sich die Feldwerte intuitiv ändern. Diese flexible Architektur unterstützt, dass sich “Matrix for Jira” für eine Vielzahl an Use Cases einsetzen lässt.

Die catworkx-App “Teamworkx Matrix for Jira” ermöglicht es, eine Matrix mit konfigurierbarer, horizontaler und vertikaler Achse in Jira zu erstellen. Vorgänge, die sich über eine JQL-Abfrage auswählen lassen, werden aufgrund ihrer Feldwerte in die Matrix einsortiert und erscheinen als Karte innerhalb der Matrix.

Flexible Konfiguration

Per Drag & Drop können die Karten innerhalb der Matrix bewegt werden (ähnlich wie bei Jira Software Kanban/Scrum Boards). Die Feldwerte werden entsprechend verändert.

“Teamworkx Matrix for Jira” erlaubt die unabhängige Konfiguration verschiedener Matrizen auf Matrix-Ebene – und nicht auf Systemebene. Nach Auswahl eines Custom Fields für eine Achse können den Zellen in der Matrix bestimmte Feldwerte zugeordnet werden.

Auch die Informationen, die auf einer Karte angezeigt werden, lassen sich frei einstellen. Die Anzeige eines “Score”-Wertes lässt sich einfach realisieren.
Diese Flexibilität ermöglicht den Einsatz von “Teamworkx Matrix for Jira” für eine Vielzahl an Use Cases – und nicht nur für eine Risiko-Analyse.

Über konfigurierbare Quick-Filter können in der Matrix angezeigte Vorgänge einfach und schnell gefiltert werden, wodurch die Übersichtlichkeit erhöht wird.

Use Cases

  • Risikomanagement: Schaden vs. Risikowahrscheinlichkeit
  • Business-/Produktstrategie: Kosten vs. Gewinn
  • Demand Management: Rendite vs. strategischer Wert
  • ITIL Incident Management: Auswirkung vs. Dringlichkeit
  • Stakeholder Analyse: Interesse vs. Einfluss
  • Produkt/Portfolio Matrix (für Marketing Planung): Wachstum vs. Marktanteil
  • The Eisenhower Methode (für Aufgaben Management): Wichtigkeit vs. Dringlichkeit

Funktionen

  • Frei wählbare Achsen
  • Auswahl der angezeigten Vorgänge über eine JQL-Abfrage
  • Ändern von Feldwerten durch Drag & Drop
  • Ausblenden irrelevanter Vorgänge durch Quick-Filter
  • Umschalten zwischen normaler und kompakter Darstellung
  • Erstellen multipler Matrizen mit unterschiedlichen Konfigurationen

Teamworkx Matrix for Jira im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

30 Tage kostenlos testen

Im Atlassian Marketplace sind alle Teamworkx Apps für Sie kostenlos zum Testen.

Marketplace

Dokumentation

App-Support

Kontaktieren Sie uns!

Wir informieren Sie gerne in einem kostenfreien Erstgespräch über die Vorteile und den Nutzen der Teamworkx-Produkte für Ihr Unternehmen.
Anfragen

    Bitte füllen Sie alle markierten Felder (*) aus.

    Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Loading...