Teamworkx Issue Picker for Jira

Generell lässt sich in Jira-Applikationen eine Beziehung zwischen zwei oder mehr Vorgängen durch einen Link repräsentieren. Für einen unerfahrenen Jira-Benutzer gestaltet sich das Erstellen eines Links jedoch als kompliziert, denn zuerst müssen die beiden zu verlinkenden Vorgänge gesucht und gefunden werden. Danach ist ein Link-Typ auszuwählen. Die App “Teamworkx Issue Picker for Jira” stellt ein neues Custom Field zur Verfügung, welches die Erstellung von Links vereinfacht. Das hilft, Fehler zu vermeiden und bringt deutlich mehr Flexibilität.

Der Teamworkx Issue Picker beinhaltet ein Custom Field für die einfache Verlinkung eines Vorgangs mit anderen Vorgängen. Der Link-Typ wird vorher bei der Konfiguration der Custom Fields festgelegt. Darüber hinaus lassen sich auch die Werte einzelner Custom Fields von einem Vorgang auf einen anderen kopieren und Zahlenwerte aufsummieren.

Das Teamworkx Issue Picker Custom Field kann auf beliebigen Transitionsdialogen oder auf einer Kundenportal-Seite des Jira Service Desk angezeigt werden. Dabei handelt es sich um Single- bzw. Multi-Select-Menüs, die über eine JQL Abfrage vorher definierte Vorgänge zur Auswahl anbietet.

Das Teamworkx Issue Picker Custom Field erlaubt, neben der Jira-Standardanzeige für Links, die Verknüpfung als Link in der Detailansicht des aktiven Vorganges anzuzeigen. Die Anzeige von mehreren ausgewählten Vorgängen erfolgt dabei übersichtlich in Tabellenform.

JQL-Abfrage, Modus des Custom Fields, Link-Typ, angezeigte Felder in einer Tabelle u.v.m. lassen sich bequem auf der Konfigurationsseite des Teamworkx Issue Picker Custom Fields eingeben.

Funktionen

  • Anzeige der Ergebnisse einer JQL-Abfrage in einfacher Listenform oder mit ausgewählten Custom Fields als Tabelle
  • Anzeige des Issue Picker Custom Field auch auf einer Kundenportal-Seite von Jira Service Desk
  • Einfache Selektion von einzelnen oder mehreren Vorgängen
  • Verlinkung des aktuellen Vorgangs mit den selektierten Vorgängen
  • Kopieren ausgewählter Custom Field-Werte vom selektierten Vorgang zum aktuellen Vorgang. Die kopierten Werte werden im korrespondierenden Custom Field gespeichert und es besteht kein Bedarf für ein Field Mapping.
  • Aufsummieren der Werte eines numerischen Custom Fields in einer Tabelle
  • Frei definierbares Zahlenformat für aufsummierte Custom Fields

Videos zum Teamworkx Issue Picker for Jira

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

30 Tage kostenlos testen

Im Atlassian Marketplace sind alle Teamworkx Apps für Sie kostenlos zum Testen.

Marketplace

Dokumentation

App-Support

Kontaktieren Sie uns!

Wir informieren Sie gerne in einem kostenfreien Erstgespräch über die Vorteile und den Nutzen der Teamworkx-Produkte für Ihr Unternehmen.
Anfragen

    Bitte füllen Sie alle markierten Felder (*) aus.

    Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Loading...