Logo JSM

NEU bei Jira Work Management: Gemeinsame Bearbeitung jetzt in Echtzeit möglich

Mit Jira Work Management können Teams Aufgaben, Projekte und Vorgänge verwalten und verfolgen – unabhängig von der Komplexität. Angefangen von der Durchführung von Projekten, der Verwaltung von Genehmigungsprozessen, über die Ausführung regelmäßiger Aufgaben bis hin zur Erstellung von Dokumenten und vieles mehr. Jetzt ist mit dem Tool auch die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit möglich: Teams…

Atlassian News

Atlassian passt Preise für Lizenzen im “Advantaged Pricing Plan” zum 15.02.2022 an

Eine wichtige Information für Atlassian-Bestandskunden von Server- und Data Center-Lizenzen: Atlassian wird zum 15. Februar 2022 die Lizenzpreise für Produkte im “Advantaged Pricing Plan” anheben. Welche Produkte davon betroffen sind, welche Änderungen vorgenommen werden und welche Optionen sich für Atlassian-Kunden jetzt ergeben, haben wir für Sie zusammengefasst. 

Unser Guide zur effizienten und nachhaltigen Skalierung – der „Teamworkx Scaling Agile Blueprint“

Unser Guide zur effizienten und nachhaltigen Skalierung – der „Teamworkx Scaling Agile Blueprint“

Für die Umsetzung skalierter, agiler Methoden entscheiden sich viele Unternehmen für Jira Software in der Kombination mit einem agilen Framework wie SAFe®. Um die Konfiguration von Jira dabei zu vereinfachen, haben wir bei catworkx den „Teamworkx Scaling Agile Blueprint“ für SAFe® entwickelt. Diese Lösung stellen wir Ihnen in der Session in einer Live-Demo vor.

Atlassian News

Atlassian gibt Update zur Datenresidenz für Standard- und Premium-Cloud-Tarife bekannt

Atlassian gab bereits im März 2021 bekannt, dass die Datenresidenz im Laufe des Jahres in den Cloud-Tarifen “Standard” und “Premium” enthalten sein wird. Jetzt hat Atlassian offiziell den Roll-Out bekannt gegeben. Das Feature “Datenresidenz” (“Data Residency”) wird es ohne Aufpreis in den Atlassian-Cloud-Produkten Jira Software, Jira Service Management und Confluence geben.

bb Mehr Transparenz in der IT

Der Weg zu mehr Transparenz in der IT mit Jira Software

Mehr Transparenz in der IT und bei externen Dienstleistern – vor dieser Herausforderung stand ein großer Finanzdienstleister mit rund 17.000 BeraterInnen im Einsatz. Die IT-Abteilung arbeitete bereits mit Jira Software von Atlassian. Dennoch fehlte es immer wieder an Transparenz. Gemeinsam mit catworkx wurde über einem Projektzeitraum von sechs Jahren Jira Software firmenübergreifend eingeführt und weiterentwickelt, u.a. zur Abbildung des Maßnahmen-Managements, zur Zeiterfassung in der IT sowie bei der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern. Im nächsten Schritt kam Jira Software auch in den IT-Linienbereichen und zentralen Fachbereichen zum Einsatz.

Success Story Logo Wienerberger 3x2 neu

Zentral gesteuertes Projektportfolio-Management bei Wienerberger mit Jira Software und Teamworkx Cloud Hosted  

Wienerberger ist ein international führender und weltweit tätiger Anbieter von Baustoff- und Infrastrukturlösungen. Das Unternehmen ist der größte Ziegelproduzent weltweit, Marktführer bei Tondachziegeln und Rohrsystemen in Europa sowie bei Betonpflastersteinen in Zentral-Osteuropa. Als international führender Anbieter steht die Verbesserung der Lebensqualität sowie die aktive Gestaltung des Bauens im Fokus des Unternehmens. Die Wienerberger Gruppe beschäftigt heute über 17.000 Mitarbeiter und verfügt über 201 Produktionsstandorte in 30 Ländern. Der Hauptsitz ist in Wien, Österreich.

Beitragsgrafik ThyssenKrupp Marine Systems

Demand- und Portfoliomanagement mit Jira Software bei thyssenkrupp Marine Systems

Die thyssenkrupp Marine Systems GmbH (tkMS) ist einer der weltweit führenden Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe mit Hauptsitz in Kiel und Standorten u.a. in Hamburg, Bremen und Emden. tkMS gehört zur thyssenkrupp group, die auf mehr als 300 Jahre Erfahrung in Spitzentechnologie und Ingenieurkunst „Made in Germany“ zurückgreifen kann. Arne Michael ist seit über zehn…