catWorkX-Add-ons

Sie sind hier: Startseite / Produkte / catWorkX Add-ons / OTRS Integration for JIRA

OTRS Integration for JIRA

Service und Entwicklungsprozesse nahtlos integrieren: Service und Entwicklung, zwei Welten prallen aufeinander. Unterschiedliche Systeme zur Steuerung von Aktivitäten. Fehlende Schnittstellen. Fehlinformationen und Informationsverluste. Das kennen wir aus eigener Erfahrung und erleben es als Spezialist für die Integration von Systemen immer wieder bei unseren Kunden.

Die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Service und Entwicklung gehört zu den besonderen Herausforderungen entwickelnder Unternehmen. Häufig lässt sich bereits, mit dem automatischen Transfer von Vorgängen, wesentliche Effizienz durch die Vermeidung von Medienbrüchen erzielen.

Besonders populär ist der Einsatz von OTRS im Service / Helpdesk bzw. JIRA in der Entwicklung (insbesondere von Software). Mit dem aus zwei Komponenten bestehenden Plugin stellt catWorkX einen Integrationsbaustein zur Verfügung, mit dem Vorgänge nicht nur automatisch von einem System ins andere transferiert werden können, sondern in Folge der Bearbeitung auch synchronisiert werden, wobei hier der Transfer von Kommentaren und Anhängen eine besondere Rolle spielt. 

Die Features im Detail:

Automatisches Anlegen von JIRA-Issues aus dem OTRS heraus

  • Anlegen des JIRA-Issues mit dem ausgezeichneten (konfigurierten User) Reporter per konfigurierbaren Statuswechsel oder per expliziter Tranferaktion, ausgelöst per Button-Klick
  • Automatisches Anfügen der Issue-ID an das OTRS-Ticket
  • Automatisches Anfügen aller Attachments bis zur maximalen Attachment-Größe des JIRA
  • Automatisches Befüllen von Standard- und benutzerdefinierter Felder auf Basis eines Feld-Mappings
  • Funktionales Feld-Mapping per eigener Zusatzskripte möglich

 

Anlegen von OTRS-Tickets aus JIRA heraus

  • Als Postfunction oder Action
  • Anlegen des OTRS-Tickets mit Default Werten für Kunde, Queue, Status und Priorität
  • Optional können Kunde und Queue auch beim Anlegen mit angegeben werden
  • Automatisches Setzen der OTRS-Ticket-ID im JIRA-Custom-Field
  • Automatisches Anfügen des Issue-Keys an das OTRS-Ticket 
  • Automatisches Anfügen aller Attachments
  • Automatisches Befüllen von Standard- und Dynamic-Fields auf Basis des Feld-Mappings

 

Bidirektionale Verlinkung zwischen Vorgängen beider Systeme

  • im OTRS per Dynamic Field wird der Vorgang im JIRA verschoben, wird das Dynamic Field automatisch aktualisiert
  • im JIRA sowohl per Custom Field als auch per Remote-Link

 

Bidirektionaler Transfer von Kommentaren

  • Transfer von JIRA-Kommentaren an OTRS-Tickets mit zusätzlicher Funktion "Kommentar+Subject" (eigene Issue Action)
  • Transfer von OTRS-Kommentaren (Artikel) an JIRA-Issues
  • Implizite Synchronisation der sonstigen Felder

 

Bidirektionale Synchronisation von Feldern bei Änderung

  • Schließen des JIRA-Issues aus dem OTRS heraus durch Setzen eines konfigurierbaren Status
  • Schließen des OTRS-Tickets durch Setzen eines konfigurierbaren Status per JIRA-Postfunction oder Verschieben des Tickets in eine konfigurierbare Queue

 

Weiterführende Informationen:

 

"OTRS Integration for JIRA" erhalten Sie direkt auf dem Atlassian-Marketplace.

Bei Interesse oder Fragen zu unseren JIRA-Plugins oder anderen Atlassian-Themen . Wir freuen uns auf Sie. 

  • Copyright © catWorkX 2017. All rights reserved