catWorkX-News

Sie sind hier: Startseite / News / Add-on-News: catWorkX JIRA Transition Trigger Functions

Add-on-News: catWorkX JIRA Transition Trigger Functions

Noch kein Weihnachtsgeschenk für den JIRA Administrator? Der Atlassian Platinum Expert catWorkX stellt pünktlich zu Weihnachten mit dem JIRA Add-on "Transition Trigger Functions" Funktionen bereit, mit denen während eines Statusübergangs zeitgleich Transitionen bei übergeordneten, untergeordneten oder verlinkten Vorgängen ausgelöst werden können. Diese werden unter anderem dann benötigt, wenn man hierarchische Strukturen zwischen Vorgängen aufbauen möchte.

Transition Trigger Functions stellt eine Sammlung von Post-Functions für JIRA Core, JIRA Software und JIRA Service Desk dar. Beim Erreichen eines bestimmten Status können Statuswechsel an anderen Vorgängen automatisch angestoßen werden. Dies lässt sich auf bestimmte (Unter-)Vorgangstypen oder Link-Typen einschränken.

Die Einsatzzwecke für das Add-on sind vielfältig. So lässt sich beispielsweise eine Aufgabe automatisch als "in Bearbeitung" markieren, wenn eine ihrer Unteraufgaben auf "in Bearbeitung" gesetzt wird. Umgekehrt könnte auch der Status des übergeordneten Vorgangs geändert werden, wenn eine Unteraufgabe einen bestimmten Status erreicht hat. Mit einer weiteren, im Transition Trigger Functions Add-on enthaltenen Post-Function können sich Vorgänge gegenseitig beeinflussen, sofern sie miteinander verlinkt sind.

Konfiguration der "Transition Parent To State" Post-Function

Funktionen:

  • Post-Functions um eine Transition bei einem übergeordneten, untergeordneten oder verlinkten Vorgang anzustoßen
  • Einschränkung auf bestimmte (Unter-)Vorgangstypen bzw. Link-Typen möglich
  • Angabe eines Benutzers möglich, unter dem der angestoßene Statusübergang ausgeführt wird
  • Angabe einer Lösung möglich
abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2017. All rights reserved