Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / Qualitätsmanagement mit System: catworkx ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

Qualitätsmanagement mit System: catworkx ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

Veröffentlicht 27.08.2020 16:52
Erfreuliche Nachrichten aus unserem Qualitätsmanagment-Team: catworkx ist seit Ende August 2020 gemäß der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Damit ist der hohe Qualitätsanspruch, den das gesamte catworkx-Team an seine Arbeit stellt, nun offiziell dokumentiert. Die Zertifizierung ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung von catworkx und Ansporn zugleich, denn weitere Schritte sind bereits in Planung.

Zertifiziertes Managementsystem ISO DIN 9001Die intensive Arbeit der letzten Monate des Qualitätsmanagement-Teams von catworkx hat sich ausgezahlt: Am 25.08.2020 hat das Auditoren-Team der QA-Technic aus Stuttgart (akkreditiert bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und international in elf Ländern vertreten) die Wirksamkeit des Qualitätsmanagement-Systems bei catworkx bescheinigt. Wir sind somit gemäß der DIN EN ISO 9001:2015 ohne festgestellte Abweichungen zertifiziert.

Zugute kam uns dabei das seit Jahren bei catworkx etablierte Qualitäts- und Wissensmanagement-System mit hinterlegten Workflow- und Prozesswerkzeugen, basierend auf den Atlassian-Anwendungen Confluence und Jira. Insbesondere von der technischen Umsetzung zeigten sich die Auditoren beeindruckt. Im Zuge der Audit-Vorbereitung konnten wir außerdem unseren DSGVO-Blueprint zu einem DIN EN ISO 9001-Blueprint weiterentwickeln.

Oliver Groht, Co-Founder und CEO der catworkx freut sich: „Mit der erfolgreichen Zertifizierung können wir den hohen Anspruch, den wir seit jeher an unsere Arbeit stellen, nun auch nach außen hin dokumentieren. Die von unseren Kunden gewohnte hohe Qualität auch von einer neutralen Stelle bestätigt zu bekommen, ist der nächste Schritt in der erfolgreichen Firmenwicklung der letzten Jahre. 

Michael Lüer, COO der catworkx Deutschland, sieht dies ähnlich: „Die Etablierung der ISO-Norm hilft uns gerade in der Kommunikation mit unseren Enterprise-Kunden auf eine gemeinsame Sprachebene zu kommen und ist auch den Mitarbeitern eine große Hilfe bei der täglichen Arbeit. Unser eingeführter PDCA-Zyklus erhält so ein stabiles Fundament.

Mit der erfolgreichen Auditierung ist der Einführungsprozess jedoch nicht abgeschlossen. Als nächstes plant catworkx die Zertifizierung der Firmentöchter in Österreich und in der Schweiz.