Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / Nachbericht: Größter und wärmster catworkx Midsummer Day „ever“ zum 20-jährigen Firmenjubiläum

Nachbericht: Größter und wärmster catworkx Midsummer Day „ever“ zum 20-jährigen Firmenjubiläum

Veröffentlicht 27.06.2019 14:00
„Be part of the powerful Atlassian Ecosystem“ – über 270 Teilnehmer, 27 App-Hersteller aus aller Welt, 24 Best Practice Sessions, 8 Kunden- und Experten-Talks, 1 Atlassian Keynote, 1 Skippers Chat sowie 1 Jubiläumsfeier: Das war der catworkx Midsummer Day 2019 zusammengefasst in sieben Zahlen. Diese Rekordzahlen bilden das Fundament der bereits sechsten und bis dato größten Auflage des catworkx Midsummer Day (CMSD2019) seit Einführung des Events in 2014. In diesem Jahr war das Event, dass am 18. und 19. Juni in Harburg stattfand, restlos ausgebucht. Für Gastgeber catworkx waren es zwei ganz besondere Veranstaltungstage: catworkx feierte am Abend des 18. Juni 2019 auch das 20-jährige Firmenjubiläum mit Kunden, Partnern, Eventteilnehmern, App-Herstellern, Mitarbeitern, Angehörigen, Wegbegleitern und Freunden auf dem Eventschiff MS KOI. 

catworkx Booklet CMSD 2019So viele Lösungsanbieter wie noch nie präsentierten sich beim catworkx Midsummer Day 2019 (kurz: CMSD2019) vom 18. bis 19. Juni in Hamburg. 27 internationale App-Hersteller aus dem Atlassian-Ecosystem und über 270 Teilnehmer genossen das diesjährige Atlassian-Event im charmanten Ambiente des Speicher am Kaufhauskanal. Der Speicher befindet sich in unmittelbarer Nähe des catworkx-Hauptsitzes im Harburger Binnenhafen und in direkter Nähe zur ElbLOGE, in der am ersten Veranstaltungstag die ebenfalls ausgebuchten Best Practice Sessions stattfanden. An den zwei Tagen des CMSD2019 konnte das bunt gemischte Publikum die "Orange Guys" (unter diesem Spitznamen ist catworkx im Atlassian-Ecosystem bekannt) live erleben: Das catworkx-Team war in diesem Jahr in den flammend orangefarbenen Poloshirts nicht zu übersehen. 

Die Veranstaltungstage im Detail

Tag 1: Kurzweilig und informativ – die Best Practice Sessions in der ElbLOGE

Am ersten Veranstaltungstag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit an den Best Practice Sessions bei 24 prominenten App-Herstellern aus dem Atlassian-Ecosystem in der ElbLOGE teilzunehmen. Die 150 Besucher erhielten anhand der präsentierten Use Cases einen praxisnahen Einblick in die einzelnen Produkte und nutzen die Gelegenheit für intensiven Erfahrungsaustausch mit den Herstellern und Teilnehmern. Während der Pausen konnten die Teilnehmer, App-Hersteller und catworkx-Mitarbeiter die tolle Aussicht hoch oben vom Balkon der ElbLOGE mit Blick auf den Harburger Binnenhafen bei schönstem Sommerwetter genießen. Gut dran waren die, die ihre Sonnenbrille nicht vergessen hatten. 

Tag 1: 20 Jahre catworkx – große Jubiläumsfeier auf dem Eventschiff MS KOI am Abend

catworkx Mitarbeiter vor der MS KOINach Ende der Best Practice Sessions wartete auf alle Veranstaltungsteilnehmer und geladenen Gäste noch ein besonderes Event: Die Geburtstagsparty zum 20-jährigen Bestehen von catworkx auf dem Eventschiff MS KOI. Abgelegt wurde pünktlich um 19 Uhr. Danach genossen alle, nach der Begrüßungsrede von Wolfgang Tank (CO-Founder & CIO, catworkx GmbH), bei ausgelassener Stimmung und bestem Wetter die vierstündige Elbtour. Es wurde getanzt, viel gelacht, gestaunt und geschmaust. Die Durchfahrt unter der zum Wahrzeichen von Hamburg avancierten Köhlbrandbrücke bei Gewitterwolken bot ein beeindruckendes Panorama. Ebenso, wie der Blick auf Hamburgs neuestes Wahrzeichen, der Elbphilharmonie. Die Geburtstagstorte mit Fontänen konnten zwar nur wenige sehen – so voll war es an Bord – genießen konnten sie jedoch später alle. Wir finden: ein absolut fantastischer Abend. Wir bedanken uns bei allen für diese tolle Feier– die Stimmung war super!

Tag 2: Vielseitiges Programm beim catworkx Midsummer Day 2019 im Speicher am Kaufhauskanal

Für sportbegeisterte Frühaufsteher startete das Veranstaltungsprogramm bereits ab 06:30 Uhr. catworkx hatte zum catworkx Team Run aufgerufen, einem traditionellen Morgenlauf, der seit 2017 fester Bestandteil des CMSD-Programms ist und der auch schon auf dem Atlassian Summit in Barcelona (2018) und in Las Vegas (2019) von catworkx angeboten wurde. In schönster Morgenstimmung ging es für die Teilnehmer über 5 km durch den Harburger Binnenhafen und zum Außenmühlenteich.

Ab 08:00 Uhr konnten die Teilnehmer die große Ausstellung der App-Hersteller im Speicher am Kaufhauskanal besuchen, die dort ganztägig ihre Lösungen dem Publikum vorstellten. Nach dem Frühstück und einer ersten Networking-Runde ergriff Abdelkerim Krimo Khermane (Senior Product Manager, catworkx) das Wort und begrüßte im Ausstellungsbereich im Erdgeschoss alle Eventteilnehmer und gab einen kurzen Überblick auf das Veranstaltungsprogramm. Es war ein lockerer und gelungener Einstieg in den CMSD2019. Bereits zu diesem Zeitpunkt kletterte das Thermometer auf 26 Grad – die echte Herausforderung stand den Besuchern jedoch noch bevor. 

Benjamin Magro, AtlassianKurz nach 09:00 Uhr startete das vielseitige Vortragsprogramm. Die englischsprachige Atlassian-Keynote hielt in diesem Jahr Benjamin Magro (Product Manager Data Center Apps, Atlassian). In seiner Präsentation erläuterte er den Weg, wie wachsende Unternehmen mit Data Center ihre Arbeitsabläufe produktiver gestalten und dabei skalieren können. 

Direkt im Anschluss übernahm Johann Krahfuß (CSO, catworkx) das Mikro: Er moderierte zusammen mit Michael Lüer (COO, catworkx) – anlässlich des 20-jährigen Bestehens von catworkx – den  Skippers Chat: Ein spannendes Interview mit den catworkx-Inhabern und -Geschäftsführern Andreas Girnuweit, Oliver Groht und Dr. Wolfgang Tank. Es wurde viel gelacht. Zum Abschluss übergaben die beiden Moderatoren den Skippern ein Geschenk: Ein Glasbild mit Geburtstagslogo und den Unterschriften aller Mitarbeiter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Während der folgenden Vorträge kletterte das Thermometer auf über 30 Grad. Das ließ keinen Besucher kalt. Die ungewohnten tropischen Temperaturen an diesem Tag wurden dann auch am Abend von einem Besucher wie folgt getwittert: "Aufgusspause beim Catworkx MidSaunaDay2019 #CMSD2019". Das ließ auch uns fröhlich lächeln... 

Auch die nachfolgenden Redner haben trotz der hohen Temperaturen großartige Vorträge unter dem Dach des Speichers gehalten. Nach zwei Tagen voller Informationen und Austausch um Atlassian-Lösungen und einer großartigen und stimmungsvollen Geburtstagsfeier auf dem Eventschiff MS KOI, genossen viele der Teilnehmer den entspannten Abendausklang: bei Feierabendbier vom Fass und leckerem Essen. 

catworkx sagt "Vielen Dank" 

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Teilnehmern, App-Herstellern, Sponsoren sowie bei dem Atlassian-Team und sagen natürlich auch vielen Dank bei der Mannschaft vom Speicher am Kaufhauskanal sowie von der MS KOI. Einen besonderen Dank möchten wir auch an unsere diesjährigen Redner richten, die mit ihren hochkarätigen Vorträgen den vielseitigen Einsatz von Atlassian-Anwendungen für das Publikum veranschaulicht haben. 

Auch Tage nach der Veranstaltung sind wir noch überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen, die wir erhalten haben und die uns natürlich sehr freuen. Wie heißt es doch so schön: Nach dem Midsummer Day ist vor dem Midsummer Day – und so nehmen wir die vielen positiven Momente mit und freuen uns jetzt schon auf den nächsten, den siebten Midsummer Day in 2020! Wir wünschen Ihnen allen einen tollen Sommer und sagen Tschüss – bis zum nächsten Jahr!

Ihr catworkx-Team

>> Hier geht es zur Bildergalerie.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich bei unseren catworkx-Fotografen, Oliver Just und Daniel Gütschow, für die wundervollen Fotos bedanken. 


Hersteller-Präsentationen

Hersteller

Präsentationstitel

PDF-Datei

ALM Works "Plan, Visualize, Track and Manage Projects at Scale with Structure and Gantt for Jira." folgt in Kürze
APTIS "Lightweight Project Management in Jira: A Volkswagen eTraining Case Study." >> Vortrag als PDF
CAS AG "Einfache und agile Integration von Jira/Confluence und SAP mit CAS CaseConnector & CAS CaseManager." >> Vortrag als PDF
catworkx "Monitoring Toolchain & LoadSimulation: Visualisieren - Auswerten – Optimieren." >> Vortrag als PDF
catworkx "Jira: Versionsmanagement mit Release-Dokumentation." >> Vortrag als PDF
catworkx "Teamworkx Matrix for Jira - stop deliberating, start acting!" >> Vortrag als PDF
Comalatech "Navigating the Path to Document Control." >> Vortrag als PDF
Communardo "SocialQMS - Erwecken Sie Ihre Prozesse zum Leben." >> Blogartikel
Decadis "Do More - Turn your ideas into workflows and automate your daily work." >> Blogartikel
DEISER "How much do you know about your Jira projects? Build a project central with Profields and unleash project intelligence." >> Vortrag als PDF
Deviniti "Become the Andy Warhol of your Customer Portal." >> Vortrag als PDF
Easy Agile "How to Run PI Planning in Jira - Helping Make SAFe®, Easy."  >> Vortrag als PDF
eazyBI "eazyBI for Software and Service Team Performance Analysis." >> Vortrag als PDF
Elements "Learn how to connect Jira fields to external data sources with Elements Connect (formerly nFeed)." folgt in Kürze
iDalko "Making the case for issue synchronization."  folgt in Kürze
Kantega "Balancing security and user experience. -Best practices for configuring effortless login to Atlassian." folgt in Kürze
K15t "So Long, Silos! How to better manage your documents in Confluence."  >> Vortrag als PDF
META-INF "How to mix a delicious cocktail from Jira and Email?" folgt in Kürze
Red Hat & catworkx "Teamworkx Cloud - Red Hat OpenShift für die Atlassian Toolchain."  >> Vortrag von Red Hat als PDF
>> Vortrag von catworkx als PDF
Refined "Transform Jira and Confluence into your own branded, easy to navigate, customizable site." >> Vortrag als PDF
resolution "Single Sign On und Benutzerverwaltung in einfachen und komplexen Umgebungen." >> Vortrag als PDF
Riada "Learn how to manage different kinds of assets in Jira with Insight - asset management in Jira." >> Vortrag als PDF
//Seibert/Media "How to transform a Confluence wiki into a powerful and modern social intranet."  >> Profil als PDF
SoftwarePlant "Klassisches, agiles (SAFe) und hybrides Projektmanagement in Jira mit BigPicture" folgt in Kürze
StiltSoft "Creating handy Jira dashboards and reports in Atlassian Confluence." >> Dokumentation zum Vortrag
TEMPO "From time tracking to resource management: Improving Jira with Tempo apps." >> Vortrag als PDF
The Plugin People "Whats new in JEMH 3.0." >> Vortrag als PDF
ThinkTilt "Extending Jira and JSD to non-technical teams." >> Vortrag als PDF