Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / IDC Partner Spotlight belegt: Modernisieren, Standardisieren und Skalieren von Atlassian-Anwendungen innerhalb der sicheren Teamworkx Cloud verschafft Digitalisierungsvorteile

IDC Partner Spotlight belegt: Modernisieren, Standardisieren und Skalieren von Atlassian-Anwendungen innerhalb der sicheren Teamworkx Cloud verschafft Digitalisierungsvorteile

Veröffentlicht 04.07.2019 10:00
Dem Aufbau und Betrieb von Atlassian-Anwendungen sind technische Grenzen gesetzt. Durchbrochen werden diese Grenzen mit der neuen Teamworkx Cloud von catworkx. Der Atlassian Platinum Partner catworkx setzt dabei auf die fortschrittliche Orchestrierung von Containertechnologie mit Red Hat OpenShift für Atlassian-Anwendungen. Ein aktuelles Whitepaper der International Data Corporation (IDC) zeigt auf: Teamworkx Cloud schafft entscheidende Vorteile bei der Digitalisierung.

Teamworkx CloudDie International Data Corporation (IDC) gehört zu den international führenden Beratungshäusern mit Schwerpunkt auf Marktanalysen für die IT und positioniert catworkx im Analystenreport „IDC Partner Spotlight: Modernise, Standardise and Scale the Atlassian Environment With the catworkx Red Hat OpenShift-Based Teamworkx Cloud Platform“ als einen der führenden Experten im Atlassian-Umfeld.

Digitale Transformation und Agilität sind ein Motor für alle Mitarbeiter: Für CEOs, Software-Entwickler, Manager und für jeden Mitarbeiter in Groß- und Kleinunternehmen. Hier ist es das oft selbstgeschaffene, über Jahre gewachsene Ökosystem, welches die internen Prozesse, Deployments, Prioritäten und den Customer Support wie ein Uhrwerk regelt.

Die steigende Beliebtheit von Atlassian-Anwendungen hat dafür gesorgt, dass zum Beispiel Jira, Confluence und Bitbucket als Kern verwendet wird, erweitert durch viele iterative Anpassungen und Apps. Diese Systeme werden ganz individuell für Kunden zusammengestellt. Dabei werden die Tests von neuen Apps, regelmäßige Sicherheitsupdates und die laufende Wartung der IT-Systeme als "missioncritical" eingestuft. Diese Wartungsaufgaben müssen über Projekte detailliert geplant, dann getestet und schließlich ausgerollt werden. Ihr Mehrwert kommt in agil arbeitenden Teams daher oft zu spät zum Tragen. 

Laut einer aktuellen Prognose von Marktanalyst IDC steht fest: Soll das Unternehmen der digitalen Transformation und den neuen, schnellen Reaktionen seines Markts standhalten können, so ist das Ende der nicht-standardisierten Atlassian-Umgebungen längst gekommen.

Die IDC sagt voraus, dass bis 2029 rund 75% der großen Unternehmen Digital Native Unternehmen sein werden: Das bedeutet, dass sie eine unternehmensweite Transformation ihrer Technologien, Mitarbeiter und Prozesse hin zu Digital Natives vollzogen haben werden.

On-Premises Cloud-Plattform als echte Alternative

Für viele Atlassian-Kunden in Europa ist der Wechsel in die "Software as a Service"-Welt (SaaS) der Atlassian Cloud durchaus vorstellbar, aber noch nicht möglich. Hier stehen der in Europa besonders hohe Datenschutz, die immer noch fehlende Datensouveränität in der EU sowie Limitierungen als Hindernis für einen Wechsel, hin zu einer verjüngten IT-Umgebung, im Weg. 

Red Hat OpenShiftBereits 2017 erkannte das Team von catworkx diese wachsende Herausforderung sowie das Fehlen einer echten Alternative in Form einer On-Premises Cloud-Plattform. Seit April 2019 kann catworkx mit Teamworkx Cloud eine auf Red Hat OpenShift basierende vollautomatische Plattform zur Automatisierung und Orchestrierung von Atlassian-Umgebungen anbieten – als On-Premises-Variante im eigenen Rechenzentrum des Kunden oder als ein in Deutschland gehostetes Cloud-Angebot.

Dank Red Hat OpenShift kann eine starke, schnelle Hybrid-Cloud-Lösung realisiert werden. Nativ integrierte Technologien wie Docker erlauben es, Teamworkx Cloud bei Anbietern wie Amazon Web Services, Azure oder Google Cloud zu installieren. Neben den Atlassian-Anwendungen JiraConfluence und Bitbucket enthält Teamworkx Cloud zusätzlich spezielle, von catworkx entwickelte Apps, die sich auf die Automatisierung von Systemadministrations-, Monitoring und Wartungsaufgaben konzentrieren und damit Administrationsaufgaben vereinfachen und wesentlich beschleunigen. Teamworkx Cloud ist an den Atlassian Marketplace mit über 2.000 Apps angebunden und kann ihre Atlassian-Applikationen individuell erweitern.

>> Lesen Sie hier das gesamte IDC Partner Spotlight
 

catworkx freut sich, Unternehmen mit Teamworkx Cloud eine Enterprise-Lösung anbieten zu können, die umfassende Betriebslösungen und Apps im Atlassian Ecosystem verbinden. 

Weitere Informationen über Teamworkx Cloud erhalten Sie auf unserer Internetseite teamworkx.com, per E-Mail unter [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch unter +49 40 890646-0.