catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / Atlassian passt Lizenzpreise zum 12. Oktober 2018 an

Atlassian passt Lizenzpreise zum 12. Oktober 2018 an

Mit einer Vorankündigungsfrist von 30 Tagen gab Atlassian am 12. September 2018 bekannt, dass das Unternehmen die Lizenzpreise zum 12. Oktober 2018 anheben wird. Die Preisanpassung liegt für Serverprodukte, abhängig von der Benutzeranzahl, zwischen 15 und 25 Prozent und für Cloud-Produkte ab 101 Benutzer bei circa 10 Prozent. Von der Erhöhung ausgenommen sind alle Data Center-Produkte (inkl. Atlassian Stack), Starterlizenzen diverser Server- und Cloud-Produkte (Produkt-Auflistung folgt in der News), Fisheye Server und Crucible Server sowie Atlassian-Dienste (Training, Priority Support, Premier Support und TAM).

Sehr geehrte(r) Kunde/Kundin,

Atlassian gab am 12. September 2018 eine Anpassung der Lizenzpreise zum 12. Oktober 2018 bekannt. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Produkte betroffen sind und welche Möglichkeiten Sie haben, die alten, auslaufenden Preise noch länger in Anspruch zu nehmen. 

Je nach Benutzeranzahl beträgt die Preiserhöhung für Serverprodukte zwischen 15 und 25 Prozent, die Lizenzen für Cloud-Produkte ab 101 Benutzer werden um circa 10 Prozent steigen. Von der Erhöhung ausgenommen sind alle Data Center-Produkte (inkl. Atlassian Stack), alle Starterlizenzen der weiter unten genannten Server- und Cloud-Produkte, Fisheye Server und Crucible Server sowie Atlassian-Dienste (Training, Priority Support, Premier Support und TAM).

Atlassian begründet die Preisanpassung mit den umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung, die im vergangenen Jahr getätigt wurden und zukünftig getätigt werden. Das Unternehmen arbeitet stetig an einer Verbesserung der Produkte, zuletzt zählte hierzu unter anderem eine Überarbeitung der Cloud-Infrastruktur, um die Leistung zu erhöhen, eine höhere Skalierbarkeit zu schaffen und ebenso die steigenden Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz sowie an Compliance-Richtlinien zu erfüllen. Das Cloud-Limit von Jira und Confluence wurde von 2000 auf 5000 Benutzer erhöht, wie Atlassian zuletzt auf dem Atlassian Summit Europe in Barcelona bekannt gab.
Auch die Server-Produkte wurden im vergangenen Jahr überarbeitet und verbessert. Alle Produkte haben beispielsweise eine neue Benutzeroberfläche erhalten. Die Preiserhöhung stellt zudem sicher, dass alle drei Betriebsoptionen von Atlassian-Produkten  Cloud, Data Center und Server  nebeneinander bestehen bleiben können und darüber hinaus stetig für die wachsenden Ansprüche aller Kunden weiterentwickelt werden. 
Atlassian stellt eine umfangreiche FAQ zur Preisanpassung zur Verfügung.

Wichtige Daten für die Umstellung

12. Oktober 2018: Datum des Inkrafttretens für neue Preise
09. Januar 2019: Letztes Datum, zu dem Kunden zum aktuellen Renewal-Preis verlängern können, vorausgesetzt, es wurde vor dem 11. Oktober 2018 ein verbindliches Angebot mit einer Gültigkeit von 90 Tagen von catworkx erstellt.


Wie Sie möglichst lange zum aktuellen Preis Ihre Lizenzen verlängern

Unseren Bestandskunden empfehlen wir, eine Lizenzverlängerung vorzeitig bis zum 11. Oktober 2018 bei uns zu beauftragen. Wir erstellen Ihnen gern ein 90-Tage-Angebot vor dem 12. Oktober 2018, mithilfe dessen Sie auch bis zum 9. Januar 2019 Ihre aktuellen Preise verlängern können.
Server-Kunden haben die Möglichkeit, ihre aktuellen Preise für bis zu drei Jahre zu behalten. Cloud-Kunden können ihre aktuellen Preise um bis zu einem Jahr verlängern.
Neukunden, die noch bis einschließlich zum 11. Oktober 2018 Erstlizenzen erwerben, können sich die alten Preise für die verfügbaren Laufzeiten sichern.
Wir unterstützen Sie gern! Kontaktieren Sie uns einfach unter


Die Preiserhöhung aller Produkte im Überblick

Server: 25 % Steigerung für die folgenden Produkte auf Nutzerstufen bis zu 500 Nutzern:

  • Jira Core
  • Jira Software
  • Jira Service Desk
  • Portfolio for Jira
  • Confluence
  • Team Calendars for Confluence
  • Confluence Questions
  • Bitbucket
  • Bamboo
  • Crowd


Server: 15 % Erhöhung für die folgenden Produkte auf Benutzerstufen über 500 Nutzer:

  • Jira Core
  • Jira Software
  • Jira Service Desk
  • Portfolio for Jira
  • Confluence
  • Team Calendars for Confluence
  • Confluence Questions
  • Bitbucket
  • Bamboo
  • Crowd

Das Upgrade-Guthaben von Server zu Data Center für Jira Software entfällt in Zusammenhang mit der Erhöhung für die Benutzerstufen 250 und 500.


Cloud: 10 % Erhöhung für die folgenden Produkte auf Benutzerstufen 101 und höher:

  • Jira Core
  • Jira Software
  • Portfolio for Jira
  • Confluence
  • Team Calendars for Confluence
  • Confluence Questions


Ausschlüsse: Die folgenden Produkte, Benutzerstufen und Dienste sind nicht Teil dieser Preiserhöhung:

  • Fisheye Server & Crucible Server
  • Alle Starterlizenzen
  • Alle Data Center-Produkte, inkl. Atlassian Stack
  • Atlassian Dienste: Training, Priority Support, Premier Support, and TAM 

 

Ausnahmen Cloud: Die folgenden Produkte und Dienste sind nicht Teil der Preiserhöhung durch Atlassian:

  • Jira Service Desk
  • Bitbucket
  • Statuspage
  • Trello
  • Access
abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2018. All rights reserved