Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / App-News: catworkx Issue Picker for Jira v.7.2.6.13 – mehr Flexibilität durch Field Mapping

App-News: catworkx Issue Picker for Jira v.7.2.6.13 – mehr Flexibilität durch Field Mapping

Veröffentlicht 03.02.2019 16:15
Die App "catworkx Issue Picker for Jira" stellt ein Custom Field zur Verfügung, welches die Erstellung von Links vereinfacht. Mit dem Field Mapping als neues App-Feature wird die Anwendung des Issue Pickers ab der Version 7.2.6.13 jetzt noch benutzerfreundlicher und flexibler. Anwender profitieren außerdem von einer übersichtlicheren Darstellung des Konfigurationsdialoges sowie von der Möglichkeit, Daten als aussagekräftige CSV-Exports exportieren zu können.

Eine der zentralen Grundfunktionen von Jira ist das Verknüpfen von Vorgängen, welches Benutzern ein schnelles Navigieren zu abhängigen bzw. verwandten Vorgängen ermöglicht. Leider gibt die Standardfunktion dem Benutzer keine Hilfe in Bezug auf eine Vorauswahl logisch zusammenhängender Vorgänge.

Mit der catworkx-App "Issue Picker for Jira" hingegen vereinfacht ein benutzerdefiniertes Feld die Suche nach den treffenden Kandidaten für die Verlinkung. Der Benutzer muss sich darüber hinaus auch keine Gedanken über die Wahl des richtigen Verknüpfungstyps mehr machen.

Field Mapping – mehr Flexibilität durch Vermeidung von Konfliktsituationen durch sich überschneidende Felder:
Mit dem neuen Feature "Field Mapping" erreicht der Issue Picker jetzt eine deutliche Flexibilitätssteigerung. Während in der bisherigen Version des Issue Pickers lediglich eine 1:1-Kopie namensgleicher Felder möglich war, erhält der Benutzer mit der neuen Version eine wesentlich höhere Flexibilität in der Auswahl und Zuordnung von Feldern (z.B. Feld A auf B, Feld X auf Y).

Damit ermöglicht sich mit der Nutzung dieser Version auch die Verwendung multipler Issue Picker-Felder auf einem Vorgang, was im Falle sich überschneidender Zuordnungskonstellationen bisher nicht möglich war. Die neue Zuordnungsfunktion hat zusätzlich den charmanten Vorteil der Wiederverwendbarkeit von typischen Zuordnungskonstellationen - wie zum Beispiel bei Adressblöcken - ohne diese jeweils immer wieder neu zusammenklicken zu müssen. 

 catworkx-App

  


Übersichtlichere Darstellung des Konfigurationsdialoges:
Neben der freien Zuordnungsfunktion hat mit der neuen Version des Issues Pickers der gesamte Konfigurationsdialog ein Facelifting bekommen. Dieser unterteilt die mittlerweile recht umfangreichen Konfigurationseinstellungen auf vier logisch zusammenhängende Registerkarten.

catworkx-App

 

 
Aussagekräftigere CSV-Exports – Feldwerte können so exportiert werden, wie sie am Bildschirm angezeigt werden:
Beim CSV-Export von Vorgängen aus dem Vorgangsnavigator heraus, werden für die Spalte des Issue-Picker-Feldes wahlweise der interne Vorgangsschlüssel (was dem eigentlichen Wert entspricht) oder seine konfigurierbare Feldersetzung ausgegeben. Exports werden so verständlicher: Der Benutzer erhält in der Ausgabe für z.B. eine Spalte Produkt den Namen und nicht einen internen Schlüssel.


Weiterführende Informationen:

 Bei Interesse am catworkx Issue Picker oder anderen Atlassian-Anwendungen  Wir freuen uns auf Sie.