catWorkX-News

Sie sind hier: Startseite / News / Add-on-News: catWorkX Issue Picker für JIRA Service Desk

Add-on-News: catWorkX Issue Picker für JIRA Service Desk

Das Add-on "catWorkX Issue Picker" vereinfacht die Erstellung von Links zwischen zwei oder mehr Vorgängen. In Version 7.1.5.0 wurde die Architektur des JIRA-Add-ons verändert und die Funktionalität der vormals fünf Custom Fields in einem einzigen Custom Field gebündelt. Das hilft der Übersichtlichkeit und vereinfacht die Administration. Das neue Issue Picker Custom Field lässt sich nun auch auf einer Kundenportal-Seite des JIRA Service Desk anzeigen. In der neuen Version verfügt das Add-on über einen eigenen Konfigurationsdialog.

Issue Picker IconFür den ungeübten JIRA-Benutzer kann das Verlinken von Vorgängen eine große Hürde sein. Der Issue Picker beinhaltet ein Single- bzw. Multi-Select-Menü, welches auf beliebigen Transitionsdialogen angezeigt werden kann und über eine JQL-Abfrage definierte Vorgänge zur Auswahl anbietet. Der Link-Typ wird ebenfalls vorher bei der Konfiguration der Custom Fields festgelegt.

Single Issue Selection

Auch in der Detailansicht eines Vorgangs kann das Issue Picker Custom Field angezeigt werden. Die Art und Weise ist sehr variabel: von der einfachen Liste bis hin zur Tabelle, in der numerische Feldwerte automatisch aufsummiert werden.

Issue Table

In der neuen Version des Issue Pickers ist ein Konfigurationsdialog dazugekommen, über den sich das Zahlenformat der Tabellenansicht für jede aufsummierte Spalte einstellen lässt.

Zahlenformat in Tabellen konfigurieren

Funktionen:

  • Anzeige der Ergebnisse einer JQL-Abfrage in einfacher Listenform oder mit ausgewählten Custom Fields als Tabelle
  • Anzeige des Issue Picker Custom Field auch auf einer Kundenportal-Seite von JIRA Service Desk
  • Einfache Selektion von einzelnen oder mehreren Vorgängen
  • Verlinkung des aktuellen Vorgangs mit den selektierten Vorgängen
  • Kopieren ausgewählter Custom Field-Werte vom selektierten Vorgang zum aktuellen Vorgang. Die kopierten Werte werden im korrespondierenden Custom Field gespeichert und es besteht kein Bedarf für ein Field Mapping.
  • Aufsummieren der Werte eines numerischen Custom Fields in einer Tabelle
  • Frei definierbares Zahlenformat für aufsummierte Custom Fields

 

Weiterführende Informationen:

 

Bei Interesse an unserem Add-on "Issue Picker" oder anderen Atlassian-Anwendungen . Wir freuen uns auf Sie.

abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2017. All rights reserved