catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / Atlassian Summit Europe 2018 – Tag 3: catworkx TeamRun, Trello Day, ShipIt & Bash

Atlassian Summit Europe 2018 – Tag 3: catworkx TeamRun, Trello Day, ShipIt & Bash

Der zweite Atlassian Summit in Europa fand vom 03. bis 05. September 2018 in Barcelona statt und lockte mehr als 2.500 Teilnehmer aus 60 Ländern in die Messehallen der Fira Gran Via. Tag 3 bot ein energiegeladenes Programm, beginnend mit dem catworkx TeamRun in den frühen Morgenstunden, einem inspirativen Plädoyer für eine offene Unternehmenskultur von Atlassian Präsident Jay Simons, bis hin zur ausgelassenen Bash am Abend! Auch am letzten Veanstaltungstag war der catworkx-Stand gut besucht, wo das Messeteam catworkx-Lösungen wie "DSGVO2GO" und das Dienstleistungsportfolio vorstellte.

Atlassian Summit Europe 2018catworkx TeamRun:

Punkt 06:45 Uhr hieß es: "Ready for the TeamRun?" Das "catworkx Running Team" aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aktivierte während des Summits weitere Sportbegeisterte aus der Atlasssian-Community, für einen gemeinsamen agilen Start in den Tag. Los ging es vor den Toren der Fira Barcelona Gran Via, bis hoch zum Stadion. Die Kurz-Strecke von 5,2 km bot allen Beteiligten außerdem eine schöne Gelegenheit, Barcelona von einer anderen Seite kennenzulernen.

Atlassian Summit Europe 2018Vielen Dank an alle Standbesucher:

Nach einem sportlichen Start in den Tag ging es nahtlos weiter mit dem Summit-Programm. Auch am dritten Messetag war der catworkx-Stand gut besucht, wo das umfangreiche Atlassian-Dienstleistungsportfolio der catworkx präsentiert wurde. Das Team zeigte unter anderem die eigens entwickelte Lösung "DSGVO2GO"ein DSGVO-konformes-Datenschutz-Management-System, auf Basis von Jira und Confluence. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Standbesuchern für die vielen, intensiven Gespräche bedanken. Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreichen Bestandskunden, die den Weg nach Barcelona nicht gescheut und uns vor Ort besucht haben.

 

Atlassian Summit Europe 2018Keynote  Jay Simons (Präsident, Atlassian):

"How Open Work is Changing Teams Inside and Outside of Atlassian" – wie viel Potenzial eine offene Unternehmenskultur wirklich birgt, beschrieb Jay Simons in seiner Keynote. Unterstützt wurde er dabei von seinen Kolleginnen Bek Chee (Head of Talent, Atlassian) und Molly Hellerman (Head of Strategy & Programs, Atlassian). Mit ihrem Satz "The way to open, is a journey", brachte Molly Hellerman den Atlassian-Ansatz hin zu einer offenen Kultur auf den Punkt: Es gehöre dazu, Fehler machen zu dürfen und daraus zu lernen. Dieser Grundsatz gelte für alle Teams, und zwar unternehmens- und branchenweit. 
Auf dem Weg hin zu einer offenen Team-Kultur gab Bek Chee der Menge im Auditorium viele wertvolle Tipps der Zusammenarbeit an die Hand:

  • Teilen Sie Ihrem Team etwas Neues über sich mit
  • Teilen Sie Ihre Ideen mit einem anderen Team, noch bevor etwas umgesetzt wurde
  • Heben Sie Dinge hervor, die ihr Team gut gemacht hat
  • Bitten Sie andere, einmal die Position eines Kunden oder eines anderen Kollegen einzunehmen
  • Berichten Sie über Ihre Fehler und lernen gemeinsam mit dem Team daraus
  • Auch wenn alles bereits gut durchdacht ist: Stellen Sie es in Frage

 

>> Hier finden Sie alle Keynotes und Sessions als Video on Demand

 

Atlassian Summit Europe 2018

Trello Day:

Es war ein Fest für alle Trello-User. Der Trello Day lebte von spannenden Sessions, in denen potenzielle Anwender neben wertvollen Trello-Tipps und Workflows von Profis auch coole Atlassian-Swags mitnahmen. Highlight war die exklusive Keynote mit Michael Pryor, Mitbegründer von Trello, der nicht nur berichtete, wie Trello ursprünglich zu seinem Namen kam, sondern ebenso einen Einblick in die größten Produkt-Updates des vergangenen Jahres gab und seine Vision für die Zukunft von Trello teilt.

Atlassian Summit Europe 2018ShipIt Live mit Dom Price (Head of R&D and Work Futurist, Atlassian):

Traditionell der letzte Punkt auf der Summit-Agenda – ShipIt live: Am frühen Abend präsentierte Dom Price als "Disco Dom" mit dunkler Perücke und im schrillen Outfit die Ergebnisse aus dem 24-Stunden-Hackathon. Vier kreative Teams waren mit unterschiedlichen Ideen (Bamboo Pipelines, Customer Interviews, Awesome Tables, Notifications ++) gegeneinander angetreten. Im Voting durchsetzen konnte sich am Ende Team 3 mit Awesome Tables – Neue Strukturierungs- und Visualisierungsmöglichkeiten innerhalb von Confluence-Tabellen (z.B. @Mentionings, Summary Row, Checkboxen, Decision Logs, Visualisierung von Timelines). 

Atlassian Summit Europe 2018Summit Bash zum Veranstaltungsausklang:

Für die große Summit-Party zum Veranstaltungsabschluss hatte sich Atlassian wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Gegen 20:00 Uhr öffneten die Locations, direkt am Strand in der Innenstadt von Barcelona gelegen: Den Besuchern wurde eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre mit Blick aufs Wasser geboten. Bunte Lichter, Palmen, Musik und edle Getränke verwandelten die gemietete Club-Reihe in eine exklusive Partymeile für einen gelungenen Ausklang der vergangenen Messetage. Die vielen gemütlichen Lounge-Ecken waren ein idealer Ort zum Netzwerken.

 

 

abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2018. All rights reserved