Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

catworkx-News

Sie sind hier: Startseite / News / catworkx Midsummer Day 2020 aufgrund des Coronavirus abgesagt

catworkx Midsummer Day 2020 aufgrund des Coronavirus abgesagt

Veröffentlicht 10.03.2020 12:10
Mit großem Bedauern hat sich catworkx dazu entschlossen, den diesjährigen catworkx Midsummer Day abzusagen. Grund hierfür ist die unklare Situation bei der weltweiten Entwicklung des Coronavirus. Die Gesundheit der Teilnehmer, Kunden und Mitarbeiter hat Vorrang und das Risiko einer möglichen Infektionsgefahr soll mit der Absage umgangen werden.

catworkx Midsummer Day 2020 - AbsageDer catworkx Midsummer Day 2020 - eines der größten Atlassian-Events im deutschsprachigen Raum - fällt leider aus. Die Veranstaltung, die eigentlich für den 23. und 24. Juni in Hamburg geplant war, wurde von der catworkx-Geschäftsführung abgesagt. Wir können die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter nicht gewährleisten", so Oliver Groht, CO-Founder und CEO der catworkx GmbH. Die Risikobewertung des Robert Koch Instituts sieht eine sich sehr dynamisch entwickelnde Situation in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus voraus. Wir möchten unsere Teilnehmer, Kunden und Mitarbeiter keiner Infektionsgefahr aussetzen." 

Der bereits gestartete Verkauf der Early-Bird-Tickets wurde gestoppt. Teilnehmer, die bereits ein Ticket erworben haben, erhalten selbstverständlich eine Rückerstattung ihres Ticketpreises bzw. werden die Tickets nicht in Rechnung gestellt.

Das gesamte catworkx-Team bedauert diesen Schritt und hofft,  dass sich die Situation rund um das Coronavirus bald entspannt. Geplant ist es, den catworkx Midsummer Day in 2021 wie gewohnt stattfinden zu lassen.