Service Request Management Essentials

In dem Training „Service Request Management Essentials” für Cloud erlernen die Teilnehmer:innen das Einrichten einer Knowledge Base für einen Customer Self-Service und wie man allgemeine Aufgaben automatisiert, um den Anfrageprozess zu rationalisieren. Sie lernen bewährte Praktiken zur Reduzierung von Anfragen und zur Verbesserung Ihres Anfrageprozesses kennen.

Die Teilnehmer:innen lernen, durch Rationalisierung des Anfrageprozesses und Reduzierung der Serviceanfragen ihren Kundenservice zu verbessern.

Erfahren Sie in der Praxis, wie Sie Jira Service Management für die ITSM-Praxis des Service Request Management einrichten und konfigurieren. Lernen Sie, wie Sie eine Self-Service-Wissensdatenbank erstellen, gängige Aufgaben automatisieren und wie Best Practices Ihren Service Request Management-Prozess verbessern können.

Dieses Training deckt sowohl IT- als auch Business-Anwendungsfälle ab und beinhaltet Praktiken des Enterprise Service Management.

Ziel des Trainings ist es, Jira Service Management, einschließlich Insight, für das Asset Management und Confluence für das Wissensmanagement einsetzen zu können. Die Teilnehmer:innen sind nach diesem Training in der Lage, Jira Service Management-Berichte zu erstellen und zu interpretieren, um Erkenntnisse zur Verbesserung ihrer Prozesse zu gewinnen.

NiveauFortgeschrittene
Dauer4 Stunden
ZielgruppeCloud Service-Project Administratoren, Jira Cloud Administratoren, Mitarbeiter:innen eines Service Teams, IT Support Manager, Technical Leads, Kundenservice Manager, Helpdesk Manager
VoraussetzungenTraining “Managing Jira Service Projects” oder vergleichbare Kenntnisse
Inhalte
  • Einführung in das Service Request Management
  • Einrichten einer Knowledge Base für den Self-Service
  • Automatisierung von Service Requests
  • Automatisierung von Asset Management
  • Best Practices zum Service Request Management
Weitere InformationenOffizielle Atlassian Kursbeschreibung (in Englisch)