Der Kurs „Jira Service Desk Administration“ gibt eine solide Einführung, wie ein Service Desk mit Jira Service Desk eingerichtet und betrieben werden kann. In praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden die entscheidenden Konfigurationsaufgaben bei Aufsetzen eines Jira Service Desks kennen.

Die Themen beinhalten das Konfigurieren und Anpassen des Kundenportals, das Erstellen von Warteschlangen und Service License Agreements (SLAs) für das Service-Team. Ebenso wird die Verknüpfung mit einer Knowledge Base behandelt, wie man Nutzer hinzufügt und der Service Desk automatisiert werden kann.

Der Kurs beinhaltet eine Auswahl von Geschäfts Use Cases, um das Verständnis der Jira Service Desk Administration zu fördern. Best Practices werden für jedes Thema bereit gestellt.

NiveauEinsteiger bis Fortgeschrittene
Dauer7 Stunden
ZielgruppeAlle, die für das Aufsetzen eines Jira Service Desk Projektes verantwortlich sind, z.B:

  • Jira Administratoren
  • Service Desk Administratoren
  • Service Desk Manager
  • Team Manager
  • IT Manager
VoraussetzungenKurs „Jira Administration Part 1 (Server)“ oder vergleichbare Erfahrung
Inhalte
  • Erstellen eines Service Desk Projektes
  • Aufsetzen von Anfrage-Typen
  • Erstellen von Warteschleifen
  • Erstellen von Service License Agreements (SLA)
  • Verlinken des Service Desks mit einer Confluence Knowledge Base
  • Hinzufügen eines E-Mail Accounts
  • Anpassen des Brandings von Kundenportal und Global Help Desk
  • Hinzufügen von Agenten, Kunden und anderen Jira Benutzern
  • Erstellen und Anpassen von Automationsregeln
Weitere InformationenOffizielle Atlassian Kursbeschreibung (in Englisch)