Im Kurs „Confluence Administration (Server)“ lernen die Teilnehmenden die wichtigsten Confluence Administrationsaufgaben kennen. Sie sind damit in der Lage, einen neuen Confluence Server aufzusetzen oder sich über die Konfiguration eines laufenden Confluence Servers einen Überblick zu verschaffen.

Die Teilnehmenden erhalten eine solide Einführung in das Konfigurieren einer Confluence-Instanz, die Verwaltung von Benutzern und Gruppen und der Zugriffskontrolle. Sie erlernen die effektive Administration von Bereichen und die Verwaltung von Inhalten. Dies beinhaltet auch die Strukturierung von Inhalt, damit er leicht gefunden, benutzt und gepflegt werden kann. Auch das Kontrollieren der Zugriffsberechtigungen auf Inhalte wird behandelt.

Der Kurs stellt mehrere Anwendungsfälle vor und beinhaltet viele praktische Übungen, um das Verständnis der Confluence-Administration zu unterstützen. Zu jedem Thema werden Best Practices vorgestellt.

NiveauEinsteiger bis Fortgeschrittene
Dauer8 Stunden
Zielgruppe
  • Confluence Administratoren
  • Bereichsadministratoren, die Confluence Administrator werden wollen
VoraussetzungenKurs “Confluence Essentials (Server)” oder vergleichbare Erfahrung
Inhalte
  • Systemeinstellungen konfigurieren
  • Zugriff auf Confluence einrichten
  • Globale Berechtigungen konfigurieren
  • Erstellen und Konfigurieren von Bereichen
  • Inhalte im Bereich verwalten
  • Backup von Bereichen und der gesamten Confluence Site
Weitere InformationenOffizielle Atlassian Kursbeschreibung (in Englisch)