Bitbucket Pipelines Configuration 1200 x 800 px

Wenn Sie ein Git-Repository für die Versionskontrolle verwenden, bringt Sie dieses praxisorientierte Training auf die nächste Stufe, indem es Ihnen aufzeigt, wie Sie eine Continuous Integration (CI) / Continuous Development (CD)-Lösung mit Bitbucket Pipelines implementieren können.

Die Teilnehmer:innen lernen, wie Test- und Drittanbieter-Tools in ihre Pipeline integriert werden können und wie sie Ihre Pipeline auf AWS bereitstellen. In den praktischen Übungen werden sie den Build- und Testprozess automatisieren lernen und aus erster Hand erfahren, wie sie ihre verbesserte Software häufiger in Betrieb nehmen und herausgeben können.

In den praktischen Übungen werden die Teilnehmer:innen den Build- und Testprozess automatisieren lernen und aus erster Hand erfahren, wie sie ihre verbesserte Software häufiger in Betrieb nehmen und herausgeben können.

NiveauFortgeschrittene
Dauer5 Stunden
ZielgruppeIT-Manager (einschließlich CTO/CIO), Leiter von Entwicklungsteams, Software- und Systemarchitekten, Produktmanager, Produkt Owner, Scrum Master, Supportleiter und Teammitglieder, die die Entwicklung von Software und digitalen Produkten leiten
Voraussetzungen
Inhalte
  • Bitbucket Pipelines Überblick
  • Continuous Integration und die Default Pipeline
  • Test, Merge und Deploy
  • Datenbanken und Service Container
  • Wiederverwendung von Elementen mit YAML Anchors
  • Variablen
  • Push back in das Repository
  • Konfigurieren einer Pipeline mit 3rd-party Tools
  • Setup und Monitoring von Deployment
Weitere InformationenOffizielle Atlassian Kursbeschreibung (in Englisch)