catWorkX-News

Sie sind hier: Startseite / News / Vielseitigkeit ist Trumpf bei JIRA

Vielseitigkeit ist Trumpf bei JIRA

Neue Workflow-Anwendungen à la catWorkX

In einer Reihe neuer Projekte hat catWorkX seine Position als Spezialist für Workflow-Anwendungen gestärkt. Zum Einsatz kam dabei JIRA, das schon zahlreiche Unternehmen durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten weit über das Bugtracking hinaus überraschte.

Hier ein Überblick über die neuen Lösungen, die regelrecht dazu herausfordern, weitere Non-Standard-Nischen für JIRA zu öffnen:

Kulanz- und Garantie-Abwicklung in der Elektronik-Branche: Für Sharp Electronics (Europe), den Hersteller und Händler hochwertiger Elektronik-Produkte, entwickelte catWorkX eine JIRA-Anwendung zur Kulanz- und Garantieabwicklung von Ersatzteilen, Verbrauchsmaterial und Zubehör für Fax-Geräte und Drucker. Für das Unternehmen hatte catWorkX in den vergangenen Jahren bereits komplexe Reparatur- und Retourenabwicklungsprozesse individuell programmiert. Der Einsatz von Jira bedeutet in Bezug auf Flexibilität und Auswertbarkeit einen Quantensprung für Sharp im Vergleich zu den Individualprogrammierungen und wird die Übertragung auf andere Prozesse nachhaltig fördern.

Innerbetriebliches Vorschlagswesen: Schon vor einiger Zeit hatte catWorkX JIRA als ideales Tool für das Qualitätsmanagement entdeckt. Für den Germanischen Lloyd wurde nun eine Anwendung für das innerbetriebliche Vorschlagswesen entwickelt. Über JIRA reichen die Mitarbeiter Vorschläge für Arbeitssicherheit und Umweltfreundlichkeit ein. Im Rahmen elaborierter Workflows wird sicherstellt, dass kein Vorschlag verloren geht und dass die Bewertung der Vorschläge vollständig dokumentiert wird.

Überwachungs- und Aufgabenmanagement für Parkhäuser: Eine fast exotische Lösung hat catWorkx kürzlich für einen Nürnberger Parkhausbetreiber begonnen. Die insgesamt 13 Parkhäuser des Kunden werden an zentraler Stelle überwacht. Die Sprechtasten an jedem Kassenautomaten sind mit der Alarmmeldezentrale verbunden. Die Anwendung von catWorkX erzeugt aus den Meldungen, die an den Gegensprechanlagen eingehen, Vorgänge in JIRA. Das System dokumentiert beispielsweise, an welcher Schranke eines Parkhauses Service-Aktivitäten aufgrund einer solchen Meldung eingeleitet werden müssen, und setzt damit den entsprechenden Workflow in Gang.

Details über diese und weitere Non-Standard-Lösungen mit JIRA erteilt catWorkX gern.

abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2017. All rights reserved