catWorkX-News

Sie sind hier: Startseite / News / World Plone Day 2010

World Plone Day 2010

Plone-Spezialisten catWorkX und Prontonet laden in Hamburg ein

Parallel in sieben Städten Deutschlands und Österreichs wird der diesjährige World Plone Day am 28. April veranstaltet. Natürlich ist auch Hamburg dabei, und natürlich gehören catWorkX und Prontonet als Plone-Spezialisten wieder zu den Protagonisten der Hamburger Veranstaltung.

Zu Beginn des attraktiven Vortragsprogramm beantwortet Pavel Bogdanovic ab 14.00 Uhr grundlegende Fragen: „Was ist Plone? Was kann es für Sie tun? Was kommt mit Plone 4 Neues?“ Wer Plone bzw. die Version 4 noch nicht kennt, kann sich hier einen guten Einblick über die wichtigsten Funktionen und Anwendungsbereiche und über die letzten Neuerungen des Systems verschaffen.

Im Rahmen der Einführung eines Plone-Portals für die Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen durch catWorkX hat Doris Rohwäder, Geschäftsführerin des Zentrums für Baltische und Skandinavische Archäologie, als Anwenderin nützliche Erfahrungen mit Plone sammeln können, die sie gern in ihrem Vortrag „Berührungsängste mit Plone abbauen“ weitergibt.

„Pimp my Plone – die coolsten Zusatzprodukte zu Plone“ – Unter diesem knackigen Vortragstitel informieren Hanno Schulz und Pavel Bogdanovic all diejenigen, die über die unzähligen Features von Plone hinaus ihre Neugier auf sinnvolle Zusatzprodukte und Erweiterungen stillen möchten. Angesprochen werden dabei das Produkt PloneFormGen für die Erstellung von Formularen, Collage und PloneArticle für flexible zusammen-gesetzte Seiten sowie FlowPlayer zur Einbindung von multimedialen Inhalten.

Im Anschluss daran lädt Andreas Schiweck zu einer Wanderung zwischen den Welten ein: Auf Basis seiner Erfahrung mit Plone- und TYPO3-Projekten stellt Andreas Schiweck den direkten Vergleich zwischen diesen beiden Systemen an. Dass der Nutzen und Mehrwert von Plone überwiegt, lässt sich erahnen. Er zeigt sich beispielsweise in der in Plone integrierten Suchfunktion mitsamt dem so genannten Kollektionen-Konzept für sehr umfassende, vielfältig verwendbare Suchanfragen. - Aber hören Sie sich den Vortrag selbst an!

Wie sich komplexe Workflows mit Plone gestalten lassen, darüber informiert erneut Andreas Schiweck zum Abschluss der Veranstaltung. Anhand eines konkreten Arbeitsablaufs wird demonstriert, wie komplexe dokumentenbasierte Geschäftsvorfälle von Plone in jedem Schritt unterstützt werden.

Herzlich zur Teilnahme am World Plone Day eingeladen sind Mitarbeiter von Unternehmen jeder Größe, Agenturen sowie Vertreter öffentlicher Einrichtungen, Schulen und Universitäten, aber auch Privatpersonen! Zur Anmeldung wurde mit freundlicher Unterstützung des Ausrichters, der Deutschsprachigen Zone User Group e.V. (DZUG) folgende Website erstellt: hamburg.worldploneday.de


Veranstaltungsort:
International Business Center Hamburg (IBCH)
Im Fleethaus, 5. OG
Schellerdamm 2
21079 Hamburg

Vielen Dank an die Agentur part-m als Mieter des IBCH für den Einsatz um die kostenfreie Bereitstellung des Konferenzraums im IBCH.

Informationen und Anmeldung:
http://hamburg.worldploneday.de/

 

abgelegt unter:
  • Copyright © catWorkX 2017. All rights reserved